16f4892a111cee951e0efad5e1dcf738_w830.jpg

Ersthelfer im Haus sind geschult.

Lingen, im März 2013.

Das AOK-Servicezentrum in Lingen verfügt seit neuestem über einen Defibrillator, der bei Herz-Kreislauf-Stillstand Leben retten soll. Das Gerät kommt zum Einsatz bei Herzrhythmus-Störungen wie Kammerflimmern oder Kammerflattern, die zu Bewusstlosigkeit und raschem Aussetzen von Puls und Atmung führen. Ursache dafür, dass das Herz aus dem Takt gerät, kann zum Beispiel ein Herzinfarkt sein, aber auch Medikamenten- und Drogenvergiftungen oder angeborene Störungen der Erregungsleitung im Herzmuskel.

Weiterlesen

Werde Fan von Gesundheit Emsland auf Facebook

© 2017 Ökothek GmbH. Alle Rechte vorbehalten.